Kategorien
BorussiaExplained Caster-Class Podcast

BECC#35 – Hütter raus! – VfB vs BMG

Möppi und Deniz lassen in dieser Folge ihren Frust raus und analysieren in der zweiten Halbzeit mit Fabian Springob (Cheftrainer U19 – Wuppertaler SV) das Spiel gegen den VfB Stuttgart.

Wir finden:

Adi Hütter muss gehen.
Adi Hütter muss entlassen werden!
Für Borussia Mönchengladbach.
Für den Verein und dessen treue Fans.

3 Antworten auf „BECC#35 – Hütter raus! – VfB vs BMG“

Sofort handeln bevor die Lichter ausgehen, Hütter hätte zig Chancen, er wirkt Rat und Hilflos, etwas was Borrusia in dieser Lage nicht gebrauchen kann, die Chemie zwischen Mannschaft und Trainerteam ist zerrüttet. Daher ihn Hütter noch Heute entlassen, jeder andere kann es nur besser machen. Ziel muss sein über dem Strich zu bleiben. Dann im Sommer gross Ausmisten

Hütter musste doch den Schrotthaufen übernehmen, den Rose hinterlassen hat. Der hat sich nicht einen Spieler aussuchen dürfen…..

Gute Analyse der Gesamtsituation. Hütter raus sehe es genauso nur leider hat der Verein es verpasst nach Eberls traurigem ausscheiden frischen Wind in die Fahnen des Vereins zu pusten stattdessen wurde eine Wagenburg aufgebaut und die Mauern dieser Burg sind unzerstörbar habe ich das Gefühl… Leider 😔 drücke uns allen natürlich weiter die Daumen dass wir IRGENDWIE am Ende der Saison über dem Strich stehen. Weiter so ihr beiden, gute Arbeit macht ihr, höre jede Folge eures Podcasts 👍🏼 Grüße aus Hessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.